Änderungen im Zugverkehr zwischen Halle (Saale) Hbf und Halle-Trotha

Abellio | Aktuelles
von hallelife.de | Redaktion

Wegen Weichenauswechselungen und Arbeiten an der Leit- und Sicherungstechnik kommt es von Fr., 05.07., bis Montag, 22.07.2019, zu Änderungen im Zugverkehr zwischen Halle (Saale) Hbf und Halle-Trotha. Die Züge Regionalbahnlinie RB 47 Halle Hbf – Halle-Trotha – Könnern – Bernburg bzw. Gegenrichtung bedienen die Verkehrshalte Steintorbrücke, Dessauer Brücke, Zoo und Wohnstadt Nord nicht. Einige Züge der Linie RB 47 fahren zwischen Halle Hbf und Halle-Trotha ohne Halt, andere Züge werden zwischen Halle Hbf und Halle-Trotha durch Busse im Schienenersatzverkehr ersetzt.

Die Züge der S-Bahnlinie S 3 Halle-Trotha – Schkeuditz – Leipzig – Markkleeberg-Gaschwitz (DB Regio) fallen zwischen Halle Hbf und Halle-Trotha ersatzlos aus.  Reisende nutzen in diesem Abschnitt andere Verbindungen und sind berechtigt, mit Ihrem Ticket Leistungen der Verkehrsunternehmen im MDV in der Tarifzone 210 auf dem kürzesten Weg zur nächsten bedienten S-Bahn-Station innerhalb eines Zeitraumes von einer Stunde vor bzw. nach Start- bzw. Endzeitpunkt Ihrer S-Bahn-Fahrt zu nutzen.

Fahrgäste, die die Busse im Schienenersatzverkehr nutzen, werden gebeten, sich auf längere Reisezeiten einzurichten. Fahrgäste mit Kinderwagen, Rollstühlen und Fahrrädern sollten beachten, dass in den Bussen nur eingeschränkt Platz zur Verfügung steht. Die Fahrradmitnahme ist eingeschränkt und kann nicht garantiert werden. Fahrgäste werden gebeten, während der Baumaßnahme möglichst auf die Fahrradmitnahme zu verzichten.

Informationen zu allen Fahrzeiten findet man in den Verkehrsmeldungen auf www.abellio-mitteldeutschland.de. Informationen zu den Fahrplanänderungen gibt es zudem an den Aushängen auf den Bahnhöfen und über die kostenfreie Abellio-Hotline 0800 223 55 46.

Beitrag Teilen

Zurück