Änderung der Verkehrsführung rund um obere Große Steinstraße

Stadtbahn | Aktuelles
von hallelife.de | Redaktion

Infolge des Baufortschrittes innerhalb des STADTBAHN-Projektes Große Steinstraße ändert sich die Verkehrsführung rund um den oberen Bereich der Großen Steinstraße. Am kommenden Montag, dem 25. Februar 2019, erfolgt eine Verkehrsumstellung infolge der Vollsperrung der Einmündung Große  Steinstraße/Ludwig-Stur-Straße. Die Umleitung ist ausgeschildert.

Anlieger bzw. Anwohner aus Richtung Steintor mit Ziel im Gebiet um die Ludwig-Stur-Straße/Luisenstraße/Johannes-Andreas-Segner-Straße nutzen ab dem 25. Februar bis voraussichtlich 20. März 2019 bitte die Umleitungsstrecke „Jugendherberge“ über die Magdeburger Straße ­- Straße der Opfer des Faschismus - Schimmelstraße zur Zinksgartenstraße.

Aus südlicher Richtung (Riebeckplatz) ist die Umleitung „Jugendherberge“ ab der Einmündung Magdeburger Straße/Straße der Opfer des Faschismus zu nutzen.

Im Bereich der Querung der Großen Steinstraße ist auf die Geschwindigkeitsbegrenzung (10 km/h) zu achten.

Die Ausfahrt aus dem Gebiet in Richtung Steintor erfolgt gemäß der bisher praktizierten Verkehrsführung über die Emil-Abderhalden-Straße.

Beitrag Teilen

Zurück