Abfallbehälter zur Entsorgung gut zugänglich an die Straße stellen / Schadstoffmobiltour eingeschränkt

Stadtwirtschaft | Aktuelles
von hallelife.de | Redaktion

Das Schadstoffmobil der Halleschen Wasser und Stadtwirtschaft (HWS) ist diese Woche am Dienstag, 16. Februar 2021, und am Donnerstag, 18. Februar 2021 auf den Wertstoffmärkten im Einsatz. Die Abfallbehälter werden weiterhin gemäß dem Entsorgungskalender und der veröffentlichten Entsorgungstermine geleert. Jedoch gibt es weiterhin Einschränkungen und Verzögerungen, weshalb die HWS nochmals alle Bürger*innen bittet, die Tonnen gut zugänglich bereitzustellen, wenn möglich direkt an die Straße.

Schadstoffmobil eingeschränkt im Einsatz

Das Schadstoffmobil der Halleschen Wasser und Stadtwirtschaft ist am heutigen Montag, den 15.02.2021 nicht im Einsatz. Am Dienstag, 16. Februar 2021, steht das Schadstoffmobil auf dem Wertstoffmarkt in der Schieferstraße 2 und am Donnerstag, 18. Februar 2021, auf dem Wertstoffmarkt in der Äußeren Radeweller Straße 15. Die zentrale Schadstoffannahme in der Äußeren Hordorfer Straße 12 ist zu den regulären Zeiten geöffnet.

 

Nicht abgeholte Abfallbehälter werden nachentsorgt / Behälter an die Straße stellen

Die HWS leert weiter die Abfallbehälter nach dem regulären Entsorgungsrhythmus. Jedoch kommt es bei der Entsorgung weiterhin zu Einschränkungen und Verzögerungen. Die HWS bittet daher nochmals alle Bürger*innen, die Tonnen gut zugänglich für die Mitarbeitenden der HWS bereitzustellen, wenn möglich direkt an die Straße. Sollte sich die Abholung verzögern, können Bürger*innen ihre Tonnen stehen lassen und ihren zusätzlichen Abfall in reißfeste Säcke neben die Tonnen stellen oder bis Freitag, 19. Februar 2021, an den Wertstoffmärkten Äußere Hordorfer Straße 12, Äußere Radeweller Straße 15 und Schieferstraße 2 abgeben. Die nicht abgeholten Behälter werden spätestens zum nächsten regulären Entsorgungstermin laut Entsorgungskalender nachentsorgt.

Beitrag Teilen

Zurück