Volksstimme-Chefredakteur neuer Regierungssprecher

Dieses Element verwendet noch das alte Contao 2 SRC-Format. Haben Sie die Datenbank aktualisiert?

Politik | Aktuelles
von Tobias Fischer

Als neuer Regierungssprecher der sachsen-anhaltischen Landesregierung ist Dr. Franz Kadell berufen worden. Er wird seinen Dienst am 2

Volksstimme-Chefredakteur neuer Regierungssprecher

Als neuer Regierungssprecher der sachsen-anhaltischen Landesregierung ist Dr. Franz Kadell berufen worden. Er wird seinen Dienst am 2. Mai 2011 antreten. Kadell ist mit dem Land bestens vertraut, er war viele Jahre sowohl für die „Mitteldeutsche Zeitung“ in Halle als auch für die Magdeburger „Volksstimme“ tätig.

Kadell, der 1951 in Bad Bentheim geboren wurde, studierte Geschichte, Germanistik und Philosophie an den Universitäten in Heidelberg und Münster. 1980 promovierte er zum Dr. phil. Darauf folgten Volontariat und Redakteurstätigkeit beim „Münchner Merkur“. Nach einem Aufenthalt in den USA, wo Kadell unter anderem Dozent am German Department der Georgetown-Universität in Washington war, kehrte er in den Journalismus zurück.

Ab 1986 war er als Redakteur bei der „Welt“ beschäftigt, Anfang der neunziger Jahre dann als Ressortleiter Nachrichten bei der „Mitteldeutschen Zeitung“. Es folgten Tätigkeiten für die „Leipziger Volkszeitung“ und die „Volksstimme“ Magdeburg. 1999 wurde er Chefredakteur der „Märkischen Oderzeitung“ in Frankfurt/Oder. Von 2001 bis 2010 war Kadell Chefredakteur der „Volksstimme“ in Magdeburg.

Der erfahrene Journalist ist verheiratet und dem Land auch kulturell verbunden. So spielt der begeisterte Hobby-Musiker Saxophon im Magdeburger Sax’n-Anhalt-Orchester.

Ministerpräsident Dr. Reiner Haseloff dankte der bisherigen Regierungssprecherin Dr. Monika Zimmermann für ihren Einsatz im Land Sachsen-Anhalt.

Beitrag Teilen

Zurück