Supermarkt in Ammendorf ausgeraubt

Dieses Element verwendet noch das alte Contao 2 SRC-Format. Haben Sie die Datenbank aktualisiert?

Kriminalität | Polizei/Feuerwehr
von Tobias Fischer

Gestern Abend ist kurz vor Ladenschluss der Kassierer eines Lebensmitteldiscounters in Halle-Ammendorf überfallen worden. Gegen 20:00 Uhr täuschte ein bislang unbekannter männlicher Täter einen Einkauf vor. Als der 19 Jährige die Kasse öffnete, bedrohte der Mann diesen mit Worten und forderte die Herausgabe von Bargeld

Supermarkt in Ammendorf ausgeraubt

Gestern Abend ist kurz vor Ladenschluss der Kassierer eines Lebensmitteldiscounters in Halle-Ammendorf überfallen worden. Gegen 20:00 Uhr täuschte ein bislang unbekannter männlicher Täter einen Einkauf vor. Als der 19 Jährige die Kasse öffnete, bedrohte der Mann diesen mit Worten und forderte die Herausgabe von Bargeld. Der verängstigte Mitarbeiter gab das in der Kasse befindliche Bargeld heraus, anschließend flüchtete der Täter zu Fuß. Der ca. 40 jährige und 180 cm große Mann von kräftiger Statur soll einen ungepflegten Eindruck gemacht und gebrochen deutsch gesprochen haben. Er hatte einen Dreitagebart und trug zur Tatzeit eine beige Mütze und eine helle Stoffjacke.

Beitrag Teilen

Zurück