Riebeck-Stift richtet Kita ein

Dieses Element verwendet noch das alte Contao 2 SRC-Format. Haben Sie die Datenbank aktualisiert?

Stadtgeschehen | Aktuelles
von Tobias Fischer

Lange Wartelisten gibt es in Halle (Saale), wenn man als Eltern einen Kitaplatz sucht. Doch neue Plätze sollen geschaffen werden. Im Frühsommer 2011 wird im Paul-Riebeck-Stift die Outlaw gGmbH eine integrative Kindertagesstätte eröffnen

Riebeck-Stift richtet Kita ein

Lange Wartelisten gibt es in Halle (Saale), wenn man als Eltern einen Kitaplatz sucht. Doch neue Plätze sollen geschaffen werden.

Im Frühsommer 2011 wird im Paul-Riebeck-Stift die Outlaw gGmbH eine integrative Kindertagesstätte eröffnen. Seit einem halben Jahr wird dafür der ehemalige Küchentrakt umgebaut. 50 Betreuungsplätze sollen geschaffen werden. 12 davon werden für die Mitarbeiter der Paul-Riebeck-Stiftung als Betriebskindergarten mit erweiterten Öffnungszeiten bereitgestellt.

Und auch die Jüdische Gemeinde trägt sich mit dem Gedanken, eine Kita in der Saalestadt zu eröffnen. Allerdings wurden diese Pläne bisher noch nicht konkretisiert.

Beitrag Teilen

Zurück