Rentnerin in ihrer Wohnung überfallen

Dieses Element verwendet noch das alte Contao 2 SRC-Format. Haben Sie die Datenbank aktualisiert?

Kriminalität | Aktuelles
von Tobias Fischer

Am Freitagnachmittag ist in Halle-Trotha eine Rentnerin in ihrer Wohnung überfallen worden. Ein unbekannter junger Mann hatte an ihrer Wohnungstür in der Hans-Dittmar-Straße geklingelt. Nachdem diese öffnete, bedrohte er die Frau mit einem Messer und drängte sie in ihre Wohnung

Rentnerin in ihrer Wohnung überfallen

Am Freitagnachmittag ist in Halle-Trotha eine Rentnerin in ihrer Wohnung überfallen worden. Ein unbekannter junger Mann hatte an ihrer Wohnungstür in der Hans-Dittmar-Straße geklingelt. Nachdem diese öffnete, bedrohte er die Frau mit einem Messer und drängte sie in ihre Wohnung. Die 85-jährige Frau versuchte sich noch mit ihrem Gehstock zu wehren, dies misslang jedoch.

Der Täter verlangte Geld und Wertsachen. Aus der Geldbörse der Geschädigten entnahm er eine geringe Menge Bargeld und flüchtete.

Beschrieben wird der Täter als 18 bis 20 Jahre alt, sehr schlank, Brillenträger. Er trug ein schwarzes Kapuzensweatshirt.

Die Rentnerin blieb unverletzt.

[map=Hans-Dittmar-Straße]

Beitrag Teilen

Zurück