Olympiabewerbungskonzept Leipzigs wird Landtagsausschuss vorgestellt

Dieses Element verwendet noch das alte Contao 2 SRC-Format. Haben Sie die Datenbank aktualisiert?

von Tobias Fischer

Der Unterausschuss Olympische Spiele und Paralympics des Landtages von Sachsen-Anhalt wird sich am Dienstag, dem 11. Mai 2004, in Leipzig über das aktuelle Bewerbungskonzept für die Olympischen Spiele 2012 informieren.

Olympiabewerbungskonzept Leipzigs wird Landtagsausschuss vorgestellt

In einem Treffen mit den Mitgliedern des Bewerbungskomitees werden den Abgeordneten die Einzelheiten des Bewerbungskonzeptes insbesondere für den Großraum Halle-Leipzig erläutert. Den sachsen-anhaltischen Parlamentariern geht es dabei vorrangig um die konkreten Planungen für die Region Halle. Im Anschluss an dieses Treffen werden die Ausschussmitglieder sich auch optisch von der Kuppel des Hochhauses Augustaplatz 9, Leipzig, dem Sitz des Bewerbungskomitees, einen Überblick über die geplanten Sportstättenstandorte verschaffen können.

Beitrag Teilen

Zurück