Oberbürgermeisterin fordert Fertigbau der Autobahn A 143

Dieses Element verwendet noch das alte Contao 2 SRC-Format. Haben Sie die Datenbank aktualisiert?

Straßenverkehr | Aktuelles
von Tobias Fischer

Anhörung der Stadt zum überarbeiteten Planfeststellungsverfahren Anfang Juli

Oberbürgermeisterin fordert Fertigbau der Autobahn A 143

 Lange Staus gab’s in den vergangenen Tagen in Halle. Grund dafür war die Vollsperrung der A14 zwischen Halle-Trotha und Tornau. Möglicherweise kann die fertige Westumfahrung bei künftigen Staus als Ausweichstrecke helfen. Am 04. Juli 2012 findet im Kontext des zu überarbeitenden Planfeststellungsverfahrens zur Fertigstellung des 12,6 Kilometer langen Teilstücks der Autobahn A 143 die offizielle Anhörung der Stadt Halle statt. Hier wird die Stadt nach eigenen Angaben noch einmal alle Argumente vortragen, die für eine Fertigstellung sprechen.   

Beitrag Teilen

Zurück