OB Szabados prämiert Nanoptics Innovation und gratuliert KATHI Rainer Thiele

Dieses Element verwendet noch das alte Contao 2 SRC-Format. Haben Sie die Datenbank aktualisiert?

IQ Innovationspreis | Aktuelles
von Tobias Matussek

Die hallesche Fachjury unter dem Vorsitz von Oberbürgermeisterin Dagmar Szabados zeichnete am Donnerstag das auf dem weinberg campus ansässige Unternehmen Nanoptics Innovation GmbH mit dem diesjährigen Wissenschaftspreis „IQ Innovationspreis der Stadt Halle“ aus.

OB Szabados prämiert Nanoptics Innovation und gratuliert KATHI Rainer Thiele

 Am Donnerstag, dem 28. Juni 2012, fand in der Nationalen Akademie der Wissenschaften Leopoldina die Verleihung der IQ Innovationspreise Mitteldeutschland 2012 statt.Die hallesche Fachjury unter dem Vorsitz von Oberbürgermeisterin Dagmar Szabados zeichnete das auf dem weinberg campus ansässige Unternehmen Nanoptics Innovation GmbH mit dem diesjährigen Wissenschaftspreis „IQ Innovationspreis der Stadt Halle“ aus. Gemeinsam mit Prof. Dr. Udo Sträter, Rektor der Martin-Luther-Universität, und Prof. Dr. Wolfgang Lukas, Vorsitzender des weinberg campus e.V., überreichte Dagmar Szabados Urkunde, Ehrenpokal und einen symbolischen Scheck in Höhe von 6000 Euro an Wilfried Schipper, Geschäftsführer von Nanoptics, sowie an den Unternehmensgründer Jürgen Mildner und an Florian Mildner, Projektleiter Forschung und Entwicklung.Nanoptics Innovation GmbH erhielt den Preis für die „Entwicklung eines Prozesses und Systems zur Mikro- und Nano-Strukturierung von flexiblen Materialien mittels R2R-Prozess“. Diese Innovation ist eine revolutionäre Technologieplattform und Prozesstechnik für die Herstellung flexibler Materialen und Glasplatten mit Mikro- und Nanostrukturen.Die Wirtschaftsinitiative für Mitteldeutschland verlieh im Clusterbereich Ernährungswirtschaft einen Preis an das hallesche Traditionsunternehmen KATHI Rainer Thiele GmbH. Als Vertreter der Firma nahmen Marco Thiele und Marion Döring den mit 7500 Euro dotierten Preis in Empfang, zu dem auch OB Szabados herzlich gratulierte. Die KATHI Rainer Thiele GmbH erhielt diesen Preis für die Entwicklung einer faltbaren Einweg-Backform zur Herstellung herzförmiger Kuchen. 

Beitrag Teilen

Zurück