OB-Glückwunsch für Halloren-Schokoladenfabrik

Dieses Element verwendet noch das alte Contao 2 SRC-Format. Haben Sie die Datenbank aktualisiert?

von Tobias Fischer

In einem persönlichen Schreiben gratulierte Oberbürgermeisterin Ingrid Häußler jetzt Klaus Lellé, dem Geschäftsführer der Halloren-Schokoladenfabrik. Beim Ball der Wirtschaft in Magdeburg, der Anfang Oktober stattfand, konnte er einen hervorragenden dritten Platz als Unternehmer des Jahres belegen.

OB-Glückwunsch für Halloren-Schokoladenfabrik

Im Brief der OB heißt es: “Damit haben Ihre Anstrengungen und Ihr Engagement in den zurückliegenden zehn Jahren der Privatisierung die erhofften Früchte getragen. Sie konnten sich mit der Halloren-Schokoladenfabrik GmbH gegen 125 Unternehmen behaupten und vor hochrangigen Juroren, mit konkreten Daten und Leistungen überzeugen”. Ausdrücklich benannte Ingrid Häußler auch das beispielhafte soziale Engagement des halleschen Traditionsunternehmens, in dem neun Schwerbeschädigte in unterschiedlichen Bereichen tätig sind. Abschließend schreibt die OB: ”Möge Ihre Risikobereitschaft und die der gesamten Geschäftsführung, gepaart mit fachlicher Kompetenz, zu einem Zugewinn an Bekanntheit und Image des Unternehmens in Deutschland und darüber hinaus führen. Dazu wünsche ich Ihnen von Herzen alles Gute.” (Pressemitteilung Stadt Halle)

Beitrag Teilen

Zurück