Neuer Bildungsstreik in Halle

Dieses Element verwendet noch das alte Contao 2 SRC-Format. Haben Sie die Datenbank aktualisiert?

Proteste | Aktuelles
von Tobias Fischer

Lange war es nach Außen ruhig. Doch auch nach den Bildungsstreiks im vergangenen Jahr haben die Studenten der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg und der Burg Giebichenstein Hochschule für Kunst und Design zusammen gesessen. Denn: die meisten Forderungen aus dem vergangenen Jahr wurden bis heute nicht umgesetzt

Neuer Bildungsstreik in Halle

Lange war es nach Außen ruhig. Doch auch nach den Bildungsstreiks im vergangenen Jahr haben die Studenten der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg und der Burg Giebichenstein Hochschule für Kunst und Design zusammen gesessen.

Denn: die meisten Forderungen aus dem vergangenen Jahr wurden bis heute nicht umgesetzt. Nur die Abschaffung der Teilnehmerlisten in einigen Instituten gelang den halleschen Studenten.

Deshalb geht der Bildungsstreik in Halle nun in eine neue Runde, wie HalleForum.de erfuhr. Am 9. Juni ist eine Demonstration durch Halle geplant. Sie ist eingebettet in eine Aktionswoche von 7. bis 13. Juni.

Beitrag Teilen

Zurück