Neue Ermittlungen nach Messer-Attacke

Dieses Element verwendet noch das alte Contao 2 SRC-Format. Haben Sie die Datenbank aktualisiert?

Polizei | Aktuelles
von Tobias Fischer

Ein halbes Jahr nach dem tödlichen Zwischenfall am Riebeckplatz sucht die Polizei nach Zeugen. Zu der Auseinandersetzung kam es am 30. April 2011 gegen 4:20 Uhr

Neue Ermittlungen nach Messer-Attacke

Ein halbes Jahr nach dem tödlichen Zwischenfall am Riebeckplatz sucht die Polizei nach Zeugen. Zu der Auseinandersetzung kam es am 30. April 2011 gegen 4:20 Uhr. Ein junger Mann verstarb dabei, der mutmaßliche Täter soll in Notwehr gehandelt haben. Allerdings hat die Staatsanwaltschaft ihre Ermittlungen wieder aufgenommen. Grund ist eine Anweisung der Generalstaatsanwaltschaft.

In diesem Zusammenhang sucht die Polizei Zeugen der Tat, insbesondere die mit einem weißen T-Shirt bekleidete männliche Person, welche sich an der dortigen Straßenbahnhaltestelle aufhielt und Kontakt zu einer weiteren Tatzeugin hatte.

Der Getötete soll zunächst eine Schlägerei mit einem 21-Jährigen angezettelt haben. Dessen 19-jähriger Begleiter hatte versucht, diese Attacke mit einem Messer abzuwehren und hatte den Mann mit einem Stich ins Herz getötet.

Beitrag Teilen

Zurück