Mitmachen beim Herbstputz!

Dieses Element verwendet noch das alte Contao 2 SRC-Format. Haben Sie die Datenbank aktualisiert?

von Tobias Fischer

Liebe Hallenserinnen und Hallenser, die Blätter fallen von den Bäumen, etliche graue Wolken zeigen sich am Himmel, es ist merklich kühler geworden. Das bedeutet: der Herbst ist da. In unserer Stadt Halle (Saale) ist es deshalb fast schon zur Tradition geworden, einen Herbstputz durchzuführen

Mitmachen beim Herbstputz!

Ich rufe alle Bürgerinnen und Bürger unter dem Motto ”Bunter Herbst ja – Müll nein” auf, sich vom Donnerstag, 16. Oktober, bis Sonnabend, 18. Oktober 2003, am Herbstputz zu beteiligen. Die Aktionen in den vergangenen Jahren waren sehr erfolgreich. Viele Hallenserinnen und Hallenser, Wohnungsunternehmen, Vereine, Schulen, Kindereinrichtungen, Gewerbetreibende, Gartensparten sowie städtische Ämter trugen dazu bei, die Sauberkeit in unserer Stadt Halle (Saale) zu verbessern. Daher erneuere ich mit diesem Aufruf meine Bitte an alle Bürgerinnen und Bürger, sich umweltgerecht zu verhalten und dafür zu sorgen, dass Einwohner und Gäste sich in unserer Stadt wohlfühlen können. Meldungen über geplante Aktionen nimmt das Kummertelefon des Fachbereiches Ordnung, Sicherheit und Sauberkeit unter der Telefonnummer 2 21-12 29 entgegen. Von der Stadtverwaltung werden in der Zeit von Montag, 13. Oktober, bis Sonnabend, 17. Oktober 2003, an der Pforte der Stadtverwaltung, Marktplatz 1, der Pforte Am Stadion 5 sowie in den Bürgerservicestellen An der Feuerwache 7 und Florentiner Bogen 21 Müllsäcke kostenlos für diese Aktion zur Verfügung gestellt. Weiterhin werden in der Zeit vom Donnerstag, 16. Oktober, bis Sonnabend, 18. Oktober 2003, nachfolgende Standorte eingerichtet, wo die gefüllten Müllsäcke abgelegt werden können: Halle-Neustadt, Parkplatz Zollrain; Halle-Neustadt, Am Tulpenbrunnen; Halle-Neustadt, Am Kleinen Teich; Nietleben, Gustav-Menzel-Platz; Heide-Nord, Blumenauweg/Parkplatz auf dem ehemaligen Wochenmarkt; Silberhöhe, Wochenmarkt/Ludwig-Bethke-Straße; Am Gesundbrunnenbad, Parkplatz; Ammendorf, Kurt-Wüsteneck-Straße/Straßenbahnwendeschleife; Trotha, Straßenbahnwendeschleife/Parkplatz; Friedemann-Bach-Platz/Parkplatz (Ecke Bergstraße); Schülershof/Oleariusstraße; Kröllwitz, Hoher Weg; Rathenauplatz, Hasenberg; Rudolf-Ernst-Weise-Straße, Ecke Kirchnerstraße; Delitzscher Straße, gegenüber Einmündung Landsberger Straße (Hermann-Richter-Weg); Diemitz, Jenaer Straße/Ecke Wilhelmstraße; Seeben, vor dem Sportplatz; Büschdorf, Dorfplatz; Reideburg, Paul-Singer-Straße (Parkplatz Kondi); Frohe Zukunft, Straßenbahnwendeschleife; Bruckdorf, Richard-Richter-Platz; Kanena, Dürrenberger Straße (Freiwilllige Feurwehr); Dölau, Gustav-Schmidt-Platz. Die Entsorgung der gefüllten Müllsäcke erfolgt durch die Stadtwirtschaft GmbH am Freitag, 17. Oktober, vormittags, und am Montag, 20. Oktober 2003 am Nachmittag. Es grüßt Sie herzlich Ingrid Häußler Oberbürgermeisterin der Stadt Halle (Saale)

Beitrag Teilen

Zurück