Lottogelder für Halles Vereine

Dieses Element verwendet noch das alte Contao 2 SRC-Format. Haben Sie die Datenbank aktualisiert?

Unterstützung | Aktuelles
von Tobias Fischer

Lotto Sachsen-Anhalt unterstützt wieder mehrere gemeinnützige Projekte im Land. Der Aufsichtsrat hat fast 1,5 Millionen Euro freigegeben, um damit 34 Projekte zu unterstützen. Die Förderschecks werden in den kommenden Tagen übergeben

Lottogelder für Halles Vereine

Lotto Sachsen-Anhalt unterstützt wieder mehrere gemeinnützige Projekte im Land. Der Aufsichtsrat hat fast 1,5 Millionen Euro freigegeben, um damit 34 Projekte zu unterstützen. Die Förderschecks werden in den kommenden Tagen übergeben.

Über 30.000 Euro für ein Musical „Tabea im Regenbogenland“, das im Dezember gezeigt wird, darf sich der SKC Tabea Halle 2000 e.V.. Der Verein bekommt zudem 32.000 Euro für die Dachsanierung seiner Sporthalle im Neustädter Bürgerpark.

75.000 Euro für den Neubau eines barrierefreien und behindertengerechten Regionalzentrums mit Sporträumen in Halle erhält der Allgemeines und Rehabilitationssportvereins Netzwerk e.V..

Die Stadt Halle erhält je 60.000 Euro für den Ersatzneubau einer Kraftsporthalle im Sportkomplex Robert-Koch-Straße und für dessen Ausstattung.

75.000 Euro erhält der Landessportbund in Halle für neue Sportgeräte sowie 58.500 Euro zur Unterstützung von Landesfachverbänden und des Nachwuchsleistungssports.

Der Landesschützenverband bekommt 60.000 Euro für die Modernisierung der olympischen 50-Meter-Schießanlage im Landesleistungszentrum Halle.

Für die Ausrichtung der Shotokan Karate Weltmeisterschaft im Oktober in Halle bekommt der Kasan e.V. 32.000 Euro.

Beitrag Teilen

Zurück