Kabelschaden und Entgleisung behindern Bahnverkehr

Dieses Element verwendet noch das alte Contao 2 SRC-Format. Haben Sie die Datenbank aktualisiert?

Bahn | Aktuelles
von Tobias Fischer

53 Züge waren am Dienstag von Umleitungen und Verspätungen betroffen.

Kabelschaden und Entgleisung behindern Bahnverkehr

 Bahnreisende in und um Halle brauchten am Dienstag viel Geduld. Grund waren die Entgleisung eines Bauzuges und ein Kabelschaden. So sprang an einer Weiche eine Rangierlok aus den Gleisen und behinderte dadurch den S-Bahn-Verkehr. Gegen 8.30 Uhr passierte der Unfall. Die S-Bahn-Linie 7 konnte dadurch den Hauptbahnhof nicht anfahren und musste im Westen und Süden der Stadt pendeln. Erst gegen 15.30 Uhr war der Schaden behoben. Außerdem wurde bei Bauarbeiten ein wichtiges Kabel beschädigt. Dadurch mussten zur Mittagszeit mehrere ICE- und IC-Züge umgeleitet werden. Insgesamt waren 53 Verbindungen betroffen.   

Beitrag Teilen

Zurück