Jeder Hallenser verbraucht täglich 97 Liter Wasser

Dieses Element verwendet noch das alte Contao 2 SRC-Format. Haben Sie die Datenbank aktualisiert?

von Tobias Fischer

Jeder Deutsche verbraucht laut Statistik pro Tag 145 Liter Trinkwasser. In Halle sind es etwa 97 Liter. Lediglich vier Liter werden davon getrunken beziehungsweise zum Kochen verwendet. Das geht aus dem zweiten Faltblatt der Serie “Agenda Spezial” hervor, das vom Agenda 21-Büro zum Thema “Wasser sparen” herausgegeben wurde.

Jeder Hallenser verbraucht täglich 97 Liter Wasser

Das Faltblatt verweist auf Möglichkeiten zur Wasser- und Kosteneinsparung. Beispielsweise vergeudet ein tropfender Wasserhahn pro Jahr etwa 2.000 Liter Wasser. Wer während des Zähneputzens den Wasserhahn nicht schließt, verschwendet in drei Minuten 20 Liter Wasser. Spart jeder Bürger pro Tag nur ein Liter Wasser, sind das im Jahr etwa 29 Millionen Kubikmeter Trinkwasser. Ein Kubikmeter Trinkwasser entspricht der Füllung von 2.000 Halbliter-Bierflaschen. Das Faltblatt ist kostenlos erhältlich im Ratshof auf dem Marktplatz, im Technischen Rathaus, Hansering 15, sowie im Agenda 21-Büro, Bornknechtstraße 5.

Beitrag Teilen

Zurück