Haus in Seeben bröckelt

Dieses Element verwendet noch das alte Contao 2 SRC-Format. Haben Sie die Datenbank aktualisiert?

Einsatz | Aktuelles
von Tobias Fischer

Der Winter mit seinen langen Schnee- und Frostperioden hat vielen gerade älteren Häusern in Halle stark zugesetzt. Erst am Donnerstag mussten Feuerwehr und Polizei in die Franz-Andres-Straße ausrücken. Am Freitag folgte nun der nächste Einsatz

Haus in Seeben bröckelt

Der Winter mit seinen langen Schnee- und Frostperioden hat vielen gerade älteren Häusern in Halle stark zugesetzt. Erst am Donnerstag mussten Feuerwehr und Polizei in die Franz-Andres-Straße ausrücken. Am Freitag folgte nun der nächste Einsatz.

Am Grünen Platz in Halle-Seeben waren Fassaden- und Dachteile eines leerstehenden Hauses auf den Fußweg gestürzt. In den vergangenen Jahren war das Haus bereits mehrfach gesichert worden, berichten Anwohner.

Bei dem Zwischenfall am Freitag wurde glücklicherweise niemand verletzt. „Zum Glück“, betonte eine Anwohnerin gegenüber HalleForum.de. Dies sei der morgendliche Schulweg der Seebener Kinder. Und auch viele Einwohner nutzen den Weg, um zur Haltestelle zu kommen.

Beitrag Teilen

Zurück