Halle steht bereit

Dieses Element verwendet noch das alte Contao 2 SRC-Format. Haben Sie die Datenbank aktualisiert?

von Tobias Matussek

Dieser Tage traf sich die Lenkungsgruppe Olympia unter der Leitung des Olympia-Beauftragten der Stadt Halle (Saale), Dr. habil. Hans-Jochen Marquardt. Die Teilnehmer haben die weitere Schritte für die Arbeit der Lenkungsgruppe festgelegt.

Halle steht bereit

Hans-Jochen Marquardt und die Vertreter der Lenkungsgruppen haben sich darüber verständigt, welchen Platz die Saalestadt im olympischen Boot einnehmen und was Halle bei der Leipziger Olympia-Bewerbung mit leisten kann . „Nach der Wahl ist vor der Wahl“, mit diesem Motto wollen Halles Olympia-Beauftragter und die Mitglieder der Lenkungsgruppe ihre Anstrengungen für den Olympia Standort 2012 intensivieren. Das Lenkungsgremium wird sich jetzt alle 14 Tage treffen, um in enger Zusammenarbeit mit der Leipziger Olympia GmbH die weiteren notwendigen Schritte im Rahmen der internationalen Bewerbung abzustimmen. „Der olympische Gedanke lebt“, stellt Dr. Marquardt nicht ohne Stolz fest. „Viele Hallenserinnen und Hallenser, hallesche Unternehmen, Vereine und Verbände in der Stadt Halle haben sich bereit erklärt, aktiv mit zu helfen, das olympische Feuer in die mitteldeutsche Region zu holen. Diese Aktivitäten wollen wir in der Lenkungsgruppe bündeln. Leipzig kann gewiss sein, dass Halle als Partnerstadt für die weitere Bewerbungsphase gerüstet ist“, fasst Hans-Jochen Marquardt die Ergebnisse der Beratung zusammen.

Beitrag Teilen

Zurück