Halle sagt: Danke Deutschland!

Dieses Element verwendet noch das alte Contao 2 SRC-Format. Haben Sie die Datenbank aktualisiert?

von Tobias Matussek

Die Stadt Halle verstärkt unmittelbar vor dem diesjährigen Tag der Deutschen Einheit ihre Bemühungen, die Ergebnisse des Strukturwandels im industriellen Herzen der neuen Bundesländer deutschlandweit bekannter zu machen.

Halle sagt: Danke Deutschland!

Dazu erscheint am 2. Oktober 2003 erstmals das Magazin “Halle inform”, das der Gesamtauflage der Tageszeitung “Die Welt” in 235.000 Exemplaren beigelegt wird und die Leser neugierig auf das neue Halle machen soll. Oberbürgermeisterin Ingrid Häußler sieht in der Publikation einen Beitrag, im ganzen Land für den weiteren Aufbau Ost zu werben. “Der Tag der Deutschen Einheit ist eine ideale Möglichkeit, uns bei allen Deutschen für die Unterstützung in den letzten 13 Jahren zu bedanken. Mit der Beilage in der Tageszeitung “Die Welt” zeigen wir, dass jede Mark bzw. jeder Euro gut in unserer Stadt investiert ist und nachhaltige Veränderungen bewirkt.” Für “Halle inform”-Chefredakteur Olaf Kreße ist der spürbare Mentalitätswechsel in der Saalestadt bemerkenswert: “In Halle wächst wieder Stolz auf die Stadt und neues Selbstwertgefühl mit einem unverkennbaren Willen, sich mit den Besten zu messen.” Die Biotechnologie und der Leistungssport sind dabei nur zwei Bereiche, in denen das besonders spürbar wird. “Halle inform” wird nach Veröffentlichung auch die Messe-Präsentation der Saalestadt auf der “Expo Real” in München (6. bis 8. Oktober 2003) und der “Biotechnica” in Hannover (9. Oktober 2003) begleiten. (Quelle: Halle - DIE Stadt)

Beitrag Teilen

Zurück