HWG: fast 11 Mio für die Stadt

Dieses Element verwendet noch das alte Contao 2 SRC-Format. Haben Sie die Datenbank aktualisiert?

Finanzen | Aktuelles
von Tobias Fischer

Vor einem Monat hat HalleForum. de bereits darüber berichtet, nun macht es die Hallesche Wohnungsgesellschaft HWG offiziell. In den kommenden Tagen werde man der Stadt 10,8 Millionen Euro überweisen

HWG: fast 11 Mio für die Stadt

Vor einem Monat hat HalleForum.de bereits darüber berichtet, nun macht es die Hallesche Wohnungsgesellschaft HWG offiziell. In den kommenden Tagen werde man der Stadt 10,8 Millionen Euro überweisen. Dies geht auf einen Stadtratsbeschluss zurück, laut dem sich die HWG an der Haushaltskonsolidierung der Stadt mit 142 Millionen Euro beteiligen muss. Insgesamt 39,8 Millionen Euro hat das Wohnungsunternehmen seit 2008 an die Stadt Halle abgeführt. „Die HWG zeigt sich damit als zuverlässiger Partner bei der Erbringung der Beiträge zur Haushaltskonsolidierung und als wirtschaftlich erfolgreiches hallesches Unternehmen“, teilte HWG-Pressesprecher Joachim Effertz mit.

Ursprünglich hatte man mit einem deutlichen Gewinneinbruch wegen der gesamtwirtschaftlichen Situation gerechnet. Der Stadtrat hatte deshalb die von der HWG zu erbringenden Konsolidierungsbeiträge gestreckt. 7,6 Millionen Euro sollten eigentlich in die Stadtkasse fließen, nun werden es 3,2 Millionen Euro mehr.

Mehr über den Jahresabschluss der HWG lesen Sie hier.

Beitrag Teilen

Zurück