Grenzstraße ab Dienstag frei

Dieses Element verwendet noch das alte Contao 2 SRC-Format. Haben Sie die Datenbank aktualisiert?

Baugeschehen | Aktuelles
von Tobias Fischer

Am Dienstag, dem 4. Oktober 2011, ca. 3 Uhr, wird die nördliche Grenzstraße in Halle (Saale) wieder für den Kfz-Verkehr freigegeben

Grenzstraße ab Dienstag frei

Am Dienstag, dem 4. Oktober 2011, ca. 3 Uhr, wird die nördliche Grenzstraße in Halle (Saale) wieder für den Kfz-Verkehr freigegeben.

Die Buslinien 27 und 32 fahren ab diesem Zeitpunkt wieder aus Fahrtrichtung Büschdorf kommend ab der Kreuzung Delitzscher Straße/Fiete-Schulze-Straße über Fiete-Schulze-Straße * Reideburger Straße zur Haltestelle Grenzstraße.

Für den Kfz-Verkehr bleibt die Delitzscher Straße weiterhin zwischen Grenzstraße und Fiete-Schulze-Straße halbseitig gesperrt. Die Umleitung in stadteinwärtiger Richtung erfolgt weiterhin über Fiete-Schulze-Straße und Reideburger Straße. Aus der nördlichen Grenzstraße kann in Fahrtrichtung Riebeckplatz, Büschdorf und Europachaussee gefahren werden. Aus der südlichen Grenzstraße kann in Fahrtrichtung Riebeckplatz, Büschdorf und nördliche Grenzstraße gefahren werden.

[map=Grenzstraße]

Beitrag Teilen

Zurück