Erneut geänderte Verkehrsführung am Riebeckplatz

Dieses Element verwendet noch das alte Contao 2 SRC-Format. Haben Sie die Datenbank aktualisiert?

von Tobias Matussek

Bis voraussichtlich Freitag, dem 17. September 2004, ändert sich die Verkehrsführung von der Magdeburger Straße kommend in Richtung Riebeckplatz, teilt die

Erneut geänderte Verkehrsführung am Riebeckplatz

Bis voraussichtlich Freitag, dem 17. September 2004, ändert sich die Verkehrsführung von der Magdeburger Straße kommend in Richtung Riebeckplatz, teilt die Havag mit. Fahrzeugführer müssen sich ab sofort bereits vor der Kreuzung Magdeburger Straße/Volkmannstraße entsprechend ihres Ziels einordnen. Die äußerste rechte Spur führt in Richtung Neustadt, während die mittlere Spur in Richtung Merseburg und die linke Spur in Richtung Halle-Ost bzw. zum Bahnhof führen wird. Zwischen der Spur in Richtung Neustadt und den anderen beiden Spuren befindet sich ein Baufeld. Vorwegweiser in der Magdeburger Straße und der Volkmannstraße weisen auf die neue Verkehrsführung hin. Der Kreisverkehr wird ab Montag, dem 16. August, wieder mehr nach innen verlagert. Auf der westlichen Seite ist ab sofort das neue Brückenwerk befahrbar. In der nächsten Bauphase wird das Stützbauwerk in der Franckestraße und der Straßenanschluss zwischen Franckeplatz und Riebeckplatz fertig gestellt. Ab Dienstag, dem 17. August, bis voraussichtlich, Montag, dem 18. Oktober, wird die über den Riebeckplatz führende Hochstraße in Richtung Volkmannstraße gesperrt. Der Verkehr wird über die zweite Richtungsfahrbahn der Hochstraße umgeleitet. Auf dieser Straße besteht dann Gegenverkehr. Der Verkehr zwischen Straßenbahn und Autofahrern wird durch eine Lichtsignalanlage geregelt. Die Sperrung ist notwendig wegen der beginnenden Gleis- und Straßenbauarbeiten am südlichen Fuß der Hochstraße und eingangs der Ernst-Kamieth-Straße. Quelle: halle.de

Beitrag Teilen

Zurück