Ein Baum fürs Leben

Dieses Element verwendet noch das alte Contao 2 SRC-Format. Haben Sie die Datenbank aktualisiert?

von Tobias Matussek

Vom Fachbereich Grünflächen der Stadt wird informiert, dass die im vergangenen Jahr ins Leben gerufene Initiative ”Ein Baum fürs Leben” vorerst abgeschlossen ist. Gemeinsam mit dem Fachbereich Stadtentwicklung und Planung wird derzeit geprüft, ob die Aktion weitergeführt werden kann.

Ein Baum fürs Leben

Interessierte Bürger konnten im ”Grünen Dreieck” von Heide-Süd einen ”Erinnerungsbaum” pflanzen. Jeder, der mit seinem ”Baum fürs Leben” ein Erinnerungszeichen setze, erhielt zu seinem Baum eine entsprechende Urkunde mit exaktem Lageplan. Insgesamt, so der Fachbereich Grünflächen, wurden anlässlich von Eheschließungen, Geburten oder Jubiläen 31 Bäume gepflanzt. (Quelle: Stadt Halle)

Beitrag Teilen

Zurück