Ehrung städtischer Mitarbeiter

Dieses Element verwendet noch das alte Contao 2 SRC-Format. Haben Sie die Datenbank aktualisiert?

von Tobias Fischer

Am Freitag, dem 13. Juni 2003, findet um 10:00 Uhr im Festsaal des Stadthauses (Marktplatz 2, 06108 Halle) eine Ehrung von Dienstjubilaren sowie die Verabschiedung von städtischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in den Ruhestand statt. Oberbürgermeisterin Ingrid Häußler wird gemeinsam mit Vertretern des Gesamtpersonalrates insgesamt 31 Beschäftigten zu ihrem 25-jährigen Dienstjubiläum und fünf Mitarbeitern zu ihrem 40-jährigen Dienstjubiläum gratulieren und ihnen eine Ehrenurkunde überreichen.

Ehrung städtischer Mitarbeiter

Zu den verdienstvollen Jubilarinnen gehören Stadtamtfrau Edda Breede aus dem Standesamt und Fachbereichsleiterin Uta Balleyer, die 25 Jahre im Dienst der Stadtverwaltung tätig sind. Klaus-Jürgen Stege, Truppführer bei der halleschen Feuerwehr, blickt auf 40 ereignisreiche Dienstjahre zurück. 57 Beschäftigte werden von OB Ingrid Häußler in den verdienten Ruhestand verabschiedet und erhalten einen Bildband. Zu den Ruheständlern gehören Elias Hatoum, seit 1993 Ausländerbeauftragter der Stadt, und Helmut Hoffmann, Abteilungsleiter Zentrale Dienste. Helga Metzner-Kober war seit 1986 erfolgreiche Leiterin der Zweigbibliothek im Stadtteil Silberhöhe.

Beitrag Teilen

Zurück