Charlottencenter-Tiefgarage vier Monate gesperrt

Dieses Element verwendet noch das alte Contao 2 SRC-Format. Haben Sie die Datenbank aktualisiert?

Baugeschehen | Aktuelles
von Tobias Fischer

Parkhaus muss dringend saniert werden und ist ab 2. Juli gesperrt.

Charlottencenter-Tiefgarage vier Monate gesperrt

 Dem ohnehin schon mit Parkplätzen rar ausgestatteten Charlottenviertel droht eine weitere Parkplatznot. Grund: ab 2. Juli wird die Tiefgarage des Charlottencenters umfangreich saniert. Das teilte der Eigentümer, die WestFonds Immobilien Gesellschaft, mit.  Nach inzwischen 17-jährigem Betrieb des Charlottencenters sei die Instandsetzung der angeschlossene Tiefgarage mit 472 Stellplätzen in den nächsten Monaten nötig. Aufgrund der sehr umfangreichen und aufwändigen Sanierungsmaßnahmen habe sich der Eigentümer in Abstimmung mit dem Pächter der Tiefgarage, der HAVAG, dazu entschieden, die Sanierungsmaßnahmen im Rahmen einer zeitlich stark komprimierten Vollsperrung zu realisieren. Die Arbeiten werden vom 02. Juli bis zum 06. Oktober 2012 ausgeführt, so dass die Tiefgarage des Charlottencenters in dieser Zeit vollständig gesperrt sein wird. „Für Jahresmieter ist, seitens der HAVAG als Pächter, eine angemessene Entschädigung geplant“, teilte Stadtwerkesprecherin Iris Rudolph auf Nachfrage mit.   

Beitrag Teilen

Zurück