CDU will mehr Niveau für Weihnachtsmarkt

Dieses Element verwendet noch das alte Contao 2 SRC-Format. Haben Sie die Datenbank aktualisiert?

Politik | Aktuelles
von Tobias Fischer

Der Weihnachtsmarkt in Halle (Saale) soll mehr Qualität bekommen. Das fordert die CDU-Fraktion in einem Stadtratsantrag. Bis spätestens zur Märzsitzung 2012 soll die Verwaltung ein verbindliches Konzept zur Durchführung des Weihnachtsmarktes 2012 vorlegen

CDU will mehr Niveau für Weihnachtsmarkt

Der Weihnachtsmarkt in Halle (Saale) soll mehr Qualität bekommen. Das fordert die CDU-Fraktion in einem Stadtratsantrag. Bis spätestens zur Märzsitzung 2012 soll die Verwaltung ein verbindliches Konzept zur Durchführung des Weihnachtsmarktes 2012 vorlegen.

Das Konzept soll sich unter anderem der musikalischen Beschallung und dem Kulturprogramm widmen. Denn eine gleichmäßige Beschallung mit niveauvoller Advents- oder Weihnachtsmusik sei bislang nicht gelungen.

Doch auch zeitliche Vorgaben zu Aufbau, Eröffnung, Ende und Abbau sollen festgelegt werden, ebenso die täglichen Öffnungszeiten. Hinzu kommen Regelungen zum Warenangebot und zur Standanordnung.

Die CDU begründet ihren Antrag mit Unstimmigkeiten der letzten Jahre. So gab es Diskussionen um eine mögliche Umbenennung in Kerzenmarkt. Und auch der Betrieb der Eisbahn sorgte immer wieder für Debatten und gerichtliche Auseinandersetzungen. Daneben sei die Frage nach den Öffnungszeiten nicht zufriedenstellend geklärt.

Beitrag Teilen

Zurück