Bürgerstiftung überspringt 50.000-Euro-Marke

Dieses Element verwendet noch das alte Contao 2 SRC-Format. Haben Sie die Datenbank aktualisiert?

von Tobias Matussek

Ausschlag gebend für den erfolgreichen Hürdensprung war jüngst die Zustiftung der halleschen Wirtschaftsjunioren. Der Jungunternehmerverband hatte auf seiner Weihnachtsfeier für das Stiftungskapital gesammelt. Einen besonderen Anreiz hierfür sahen die Wirtschaftsjunioren in dem so genannten Matching Fund, mit dem jeder gestiftete Betrag durch die Volksbank Halle verdoppelt wird

Bürgerstiftung überspringt 50.000-Euro-Marke

Ausschlag gebend für den erfolgreichen Hürdensprung war jüngst die Zustiftung der halleschen Wirtschaftsjunioren. Der Jungunternehmerverband hatte auf seiner Weihnachtsfeier für das Stiftungskapital gesammelt. Einen besonderen Anreiz hierfür sahen die Wirtschaftsjunioren in dem so genannten Matching Fund, mit dem jeder gestiftete Betrag durch die Volksbank Halle verdoppelt wird. Insgesamt 25.000 Euro wird die hallesche Volksbank stiften, wenn der gleiche Betrag noch einmal durch die Bürger zusammengetragen wird. Das Angebot gilt bis zum 2. Juli 2005. Um den Fonds in voller Höhe auszuschöpfen, werden noch genau 19.751 Euro gebraucht. Die Bürgerstiftung ruft deshalb noch einmal alle Hallenser zum Stiften auf. Wer jetzt stiftet sorgt dafür, dass die Volksbank mitstiftet, das sollten sich mögliche Unterstützer nicht entgehen lassen. Inzwischen ist die junge Stiftung in der Lage, erste Projekte zu fördern. Noch bis zum 14 Januar 2005 sind Vereine und Initiativen aus der Stadt Halle aufgerufen, sich mit ihren Projektideen bei der Bürgerstiftung zu bewerben. Stiftungskonto: 71 72 737, BLZ: 800 937 84 bei der Volksbank Halle. Gefördert sollen ab Januar 2005 Projekte, die zur Stärkung des Gemeinwesens und einer demokratischen Kultur beitragen, Bürgerinnen und Bürger zur aktiven Beteiligung ermutigen und freiwilliges Engagement fördern. Ziel der Stiftung ist es, das geistige und soziale Klima in der Stadt zu verbessern und damit zur Identifikation der Bürgerinnen und Bürger mit ihrer Stadt beitragen Nähere Informationen finden Interessierte unter www.buerger.stiftung.halle.de in der Rubrik "Projektförderung". Bürger.Stiftung.Halle Wilhelm-Külz-Strasse 2-3 06108 Halle [Saale] Tel.: 0345 685 87 96 www.buerger.stiftung.halle.de

Beitrag Teilen

Zurück