Auszeichnung für Sonotec

Dieses Element verwendet noch das alte Contao 2 SRC-Format. Haben Sie die Datenbank aktualisiert?

Wirtschaft | Aktuelles
von Tobias Fischer

Die Firma „SONOTEC Ultraschallsensorik“ aus Halle (Saale) ist am Montag durch Sachsen-Anhalts Wirtschaftsminister Reiner Haseloff als „Unternehmen des Monats Juli 2009“ ausgezeichnet worden. Das Unternehmen wurde 1991 durch die gebürtigen Hallenser Physiker Dr. Santer zur Horst-Meyer und Hans-Joachim Münch gegründet

Auszeichnung für Sonotec

Die Firma „SONOTEC Ultraschallsensorik“ aus Halle (Saale) ist am Montag durch Sachsen-Anhalts Wirtschaftsminister Reiner Haseloff als „Unternehmen des Monats Juli 2009“ ausgezeichnet worden. Das Unternehmen wurde 1991 durch die gebürtigen Hallenser Physiker Dr. Santer zur Horst-Meyer und Hans-Joachim Münch gegründet. Es beschäftigt derzeit rund 70 Mitarbeiter. Insgesamt hat das Wirtschaftsministerium insgesamt elf Projekte für Forschung und Entwicklung gefördert und unterstützt. Sonotec produziert und liefert selbst entwickelte Ultraschallsensoren weltweit an namhafte Firmen wie Bayer, BASF, Siemens, Airbus oder Nestlé. Die Entwicklungen des Unternehmens finden dabei sowohl in der Medizintechnik, der Pharma- und Chemieindustrie, als auch in Kernkraftwerken und der Weltraumtechnik Anwendung.

„Investition in Innovation – das ist der richtige Weg, um sich auch in der derzeit schwierigen Situation zu behaupten und gestärkt aus der Krise hervor zu gehen“, erklärte Wirtschaftsminister Haseloff. Wie wichtig der Technologievorsprung gerade jetzt ist, zeige auch der kürzlich von Sonotec erhaltene Großauftrag. An die Fresenius Medical Care AG, den weltweit führenden Dialyseproduktehersteller, liefert SONOTEC 10.000 Sensoren zur Erkennung gefährlicher Luftblasen in Dialysemaschinen und Blutschläuchen.

Beitrag Teilen

Zurück