80 000 Blumen in Schalen und auf Beete gepflanzt

Dieses Element verwendet noch das alte Contao 2 SRC-Format. Haben Sie die Datenbank aktualisiert?

von Tobias Fischer

Insgesamt 80 000 Blumen sind von den Mitarbeitern des Fachbereiches Grünflächen in der zurückliegenden Zeit in die verschiedensten Schmuckbeete, Pflanzschalen und Balkonkästen im Stadtgebiet verteilt worden. Bereits zum “Tag der offenen Tür in der Stadtgärtnerei” im Vormonat konnten Besucher die Farbenpracht der Sommerblumen noch in den Frühbeeten und Außenanlagen in konzentrierter Pflanzung bewundern. Jetzt können sich Einwohner und Besucher der Saalestadt gleichermaßen an der Blumenpracht erfreuen. Allein auf dem Schaubeet am Joliot-Curie-Platz wurden nach einer Mustervorgabe 14 200 Pflanzen – Begonien in unterschiedlichen Farben, Salvien und Silberblatt – ausgepflanzt. Am Steintor stehen insgesamt 5 700 Studentenblumen, Pelargonien und Dahlien. 4 300 Fleißige Lieschen in unterschiedlichen Farbnuancen strahlen auf dem Beet im Stadtpark.

80 000 Blumen in Schalen und auf Beete gepflanzt

In der Nähe des Hochhauses Paul-Suhr-Straße / Ecke Vogelweide pflanzten die Stadtgärtner zur besonderen Freude der Anwohner über 4 200 Studentenblumen und Salvien. Im Dahliengarten des Pestalozziparkes wurden für die diesjährige Dahlienschau 2 095 Dahlien gesetzt. Auf dem Schmuckband im Gimritzer Park kann der Spaziergänger Leberbalsam, Begonien in unterschiedlichsten Farben, Salvien, Studentenblumen und das Silberblatt – insgesamt 5 500 Pflanzen – bewundern. Im historischen Amtsgarten wachsen und blühen als barocke Pflanzung die rotblättrige Iresine, Salvien und Studentenblumen – insgesamt 4 200 Stück. Auf den Hochbeeten im Zentrum von Neustadt haben die Mitarbeiter des Fachbereiches Grünflächen eine bunte Mischung aus 3 900 Pflanzen Sonnenhut, Studentenblumen, Salvien, Männertreu und Cosmea gepflanzt. Weitere Blumenbeete an einigen Brunnen der Stadt zeigen eine bunte Mischung aus Cosmea, Studentenblumen und Männertreu; insgesamt 3 800 Blumen. Zusätzlich zu dieser Blumenpracht wurden insgesamt 230 Pflanzschalen an markanten Punkten im Stadtgebiet neu bepflanzt. Mit Geranien und anderen Balkonpflanzen sind 150 Balkonkästen ausgestattet worden, die unter anderem erneut den Ratshof und das Stadthaus sowie das Haus der Fraktionen schmücken. Trotz der mitunter brütenden Hitze unternehmen die Mitarbeiter des Fachbereiches Grünflächen alle Anstrengungen, um die Pflanzungen durch entsprechende Pflege zu erhalten, damit sich die Einwohner und Gäste unserer Stadt möglichst lange an der bunten Pracht erfreuen können.

Beitrag Teilen

Zurück