Testen und Mund-Nasen-Schutz - Start des neuen Schuljahres

Stadt Halle | Aktuelles
von hallelife.de | Redaktion

In den ersten beiden Wochen nach Schulbeginn sollen Schülerinnen und Schüler in Sachsen-Anhalt nach Festlegung durch das Bildungsministerium dreimal statt zweimal auf das Corona-Virus getestet werden. Um den erhöhten Bedarf an Schnelltests abzudecken, wird die Stadt Halle (Saale) deshalb bis Anfang kommender Woche rund 45.000 zusätzliche Schnelltests für Schulen im Stadtgebiet bereitstellen.

Zudem werden 84.000 Mund-Nasen-Schutze aus Landeszuweisungen und 91.000 Mund-Nasen-Schutze aus städtischem Bestand sowie 21.600 FFP-2-Masken aus Landeszuweisungen und 4.000 FFP-2-Masken aus städtischem Bestand für Lehrkörper an die Bildungseinrichtungen verteilt.

Beitrag Teilen

Zurück