Geläut der Marktkirche zum Corona-Gedenktag am 18.04.2021 lädt zum Gebet

Evangelischer Kirchenkreis Halle-Saalkreis | Aktuelles
von hallelife.de | Redaktion

Nach seinem stadtweiten Gedenken für die Verstorbenen und Leidtragenden der Corona-Pandemie vom 26. März 2021 beteiligt sich der Evangelische Kirchenkreis Halle-Saalkreis auch am deutschlandweiten Gedenken am 18. April 2021. Parallel zur zentralen Gedenkfeier in Berlin bzw. zum städtischen Gedenkakt vor dem Ratshof wird am kommenden Sonntag die hallesche Marktkirche „Unser lieben Frauen“ um 13 Uhr ihre Glocken läuten. Im Nachgang an das Geläut lädt Citypfarrerin Ulrike Scheller zu einem kurzen öffentlichen Gebet in das Gotteshaus ein.

Beitrag Teilen

Zurück