"Elefant, Tiger und Co." geht auf Reisen

Foto: MDR Mitteldeutscher Rundfunk/MDR/Daniela
MDR | Aktuelles
von hallelife.de | Redaktion

Zur vorletzten Sendung von "Elefant, Tiger & Co." in diesem Jahr sendet das MDR-Fernsehen eine ganz besondere Ausgabe. Darin wird nicht wie gewohnt, der Leipziger Zoo im Mittelpunkt stehen, sondern andere Tierparks in Mitteldeutschland. "Elefant, Tiger & Co. - Spezial: Die große Zoo-Safari" ist am 18. Dezember um 20.15 Uhr im Programm.

 

"Elefant, Tiger & Co." verlässt eine Woche vor Weihnachten seine gewohnte Umgebung und besucht andere Zoos in Mitteldeutschland. In Erfurt können die Zuschauerinnen und Zuschauer das Elefantenbaby "Ayoka" kennenlernen und in Zella-Mehlis bei der Haifütterung in einem 1-Million-Liter-Becken dabei sein. Auch erfahren die Zuschauerinnen und Zuschauer, wie im Tierpark Görlitz Störche gerettet werden.

Außerdem gibt es in diesem "Elefant, Tiger & Co. - Spezial" ein Wiedersehen mit dem langjährigen Leipziger Zootierarzt Professor Klaus Eulenberger. Moderator Sven Voss stellt in 90 Minuten die tierischen Highlights des Jahres in Chemnitz, Dresden, Gera, Erfurt, Magdeburg, Halle, Zella-Mehlis, Limbach-Oberfrohna und Görlitz vor.

Beitrag Teilen

Zurück