FerienSpaßPass der Saalesparkasse auch 2020 wieder ein Erfolg

FerienSpaßPass | Aktuelles
von hallelife.de | Redaktion

Auch 2020 ist wieder ein Rekordjahr für den FerienSpaßPass der Saalesparkasse. So wurde er in diesem Jahr 3 366-mal bei Freizeitpartnern, Sponsoren und durch Passpaten aktiviert. Die Aktivierungseuros kommen wieder verschiedenen karitativen Institutionen und Initiativen zugute.

Dabei stand die sechste Auflage des beliebten FerienSpaßPasses der Saalesparkasse im Corona-Krisenjahr 2020 lange infrage. Dank der Unterstützung der Freizeitpartner und der Sponsoren (u.a. der BWG e. G., Stadtwerke Halle GmbH) und nicht zuletzt durch den Namensgeber, der Saalesparkasse, konnte er für Halle, Merseburg und den Saalekreis angeboten werden. Zwölf tolle Angebote, die auch in diesem Jahr sehr rege genutzt wurden, standen allen kleinen und großen Nutzern des Passes zur Auswahl. Neu dabei u. a. die Stadtmarketing Halle GmbH – „Verliebt in Halle“, mit ihrer vergünstigten „Finni & Rudi“-Trinkflasche. Besonders zufrieden war das Landesmuseum für Vorgeschichte, das einen großen Aktivierungs- und Publikumszuspruch, auch aufgrund eines sehr umfangreichen Veranstaltungsangebots verzeichnen konnte.  

Beitrag Teilen

Zurück