Baubeginn für neuen Rad-Weg zum Star Park

Stadt Halle | Aktuelles
von hallelife.de | Redaktion

Die Stadt Halle (Saale) beginnt am Montag, 13. Juli, mit den Bauarbeiten für eine Rad-Anbindung zum Star Park. Der Radweg schließt die Lücke vom Ortsausgang Reideburg bis zur Autobahn-Anschlussstelle Halle Ost. Hier müssen Radfahrer bislang die stark befahrene Delitzscher Straße (L165) nutzen. In den 320 Meter langen Abschnitt werden knapp 200.000 Euro investiert, diese stammen zum größten Teil aus Mitteln des Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung (EFRE). Die Bauzeit soll rund zwei Monate betragen. 

„Die geplante Trasse ist Teil der Radverkehrskonzeption der Stadt Halle (Saale). Sie wird die Sicherheit von Radfahrern zwischen Reideburg und dem Star Park deutlich erhöhen“, sagt Oberbürgermeister Dr. Bernd Wiegand. „Im Star Park sind bereits viele Arbeitsplätze entstanden, insgesamt werden hier mittelfristig über 2.500 Menschen Arbeit finden. Das zeigt den großen Bedarf, eine nachhaltige, umweltfreundliche Möglichkeit der Anbindung zu entwickeln.“ 

 

Beitrag Teilen

Zurück