Aktuelle Informationen der Stadt Halle (Saale) zum Corona-Virus vom 09.06.2020

Stadt Halle | Aktuelles
von hallelife.de | Redaktion

Am heutigen Dienstag gibt es in der Stadt Halle (Saale) eine Neuinfektion.

Gesamtsumme der Infizierten: 359 (+1)
Anzahl der Neuinfizierten auf 100.000 Einwohner in den vergangenen 7 Tagen: 0,83 (-0,42)
(Der Schwellenwert für Halle liegt bei 35 Neuinfizierten pro 100.000 Einwohner innerhalb von 7 Tagen. Der Schwellenwert bundesweit liegt bei 50 Neuinfizierten pro 100.000 Einwohner innerhalb von 7 Tagen.)

Anzahl der Geheilten: 339 (+1)
Infizierte am heutigen Tag: 8 (+/-0)
Im Krankenhaus behandelt: 6 (+/-0)
davon Hallenser: 3 (-1)
davon Intensivbehandlungen: 2 (-1)

Wir beklagen Tote: 12 (+/-0)
- mit dem Virus gestorben: 10 (+/-0)
- an dem Virus gestorben: 2 (+/-0)
Anzahl der gestern durchgeführten Abstriche: 100 (+90)

Bei dem neuen Infektionsfall handelt es sich um eine 1930 geborene Frau, die in der Katharinen-Wohnanlage in Halle-Neustadt lebt. Sie wurde nach einem Sturz stationär in der Universitätsklinik aufgenommen. Das Testergebnis stammt aus dem Aufnahme-Screening. Die Kontaktpersonen wurden ermittelt.

Das Infektionsgeschehen in der Stadt Halle (Saale) bewegt sich weiterhin auf einem niedrigen Niveau. Das ist insbesondere der Sorgfalt der Hallenserinnen und Hallenser zu verdanken, die seit vielen Wochen die Infektionsschutz-Regeln zur Eindämmung des Corona-Virus einhalten: den Mindestabstand von 1,5 Metern, die Hygienemaßnahmen und das Tragen von Alltagsmasken bei Menschenansammlungen. Vor dem Hintergrund der jüngsten größeren Corona-Ausbrüche in Niedersachsen und Hessen warnt die Stadt alle Bürgerinnen und Bürger vor Leichtsinn und Unachtsamkeit im Umgang mit diesen Regeln.

Beitrag Teilen

Zurück