Zahl der Infizierten durch Coronavirus in Halle um 24 gestiegen - 17 Personen können die Quarantäne verlassen

Stadt Halle | Aktuelles
von hallelife.de | Redaktion

In der Stadt Halle (Saale) hat sich die Zahl der Infektionsfälle weiter erhöht: Am Mittag stieg die Zahl um 24 Infektionsfälle auf nunmehr 137 - 31 davon werden stationär behandelt. 17 Personen wurden aus der Quarantäne entlassen. Die Zahlen bestätigte Oberbürgermeister Dr. Bernd Wiegand und die Amtsärztin Dr. Christine Gröger in einer Pressekonferenz. 

Beitrag Teilen

Zurück