Coronavirus: HAVAG passt Fahrpläne an

Stadt Halle | Aktuelles
von hallelife.de | Redaktion

Die HAVAG reagiert auf die aktuelle Situation und passt ihre Fahrpläne an. Folgende Informationen hat das Unternehmen herausgegeben:

Aufgrund der Schließung der Schulen, Horte und Kindertagesstätten wendet die Hallesche Verkehrs-AG, ein Unternehmen der Stadtwerke Halle, ab Mittwoch, dem 18. März, den sogenannten Ferienfahrplan an: Das heißt, die im Fahrplan gekennzeichneten Fahrten im Schülerverkehr finden bis auf Weiteres nicht statt. Das betrifft vor allem Fahrten zu Schulbeginn und Schulende über den Tag verteilt.

Ab sofort werden aufgrund der aktuellen Lage die Haltestangen in den Fahrzeugen an den Endstellen desinfiziert.

Änderungen ab Mittwoch, 18. März:

· Auf der Linie 1 entfällt die enthaltene Fahrt der Linie 8E ab Frohe Zukunft über Marktplatz zur Elsa-Brändström-Straße.

· Die Linie 5E um 6.42 Uhr entfällt zwischen Ammendorf und Damaschkestraße (mit Weiterführung über Vogelweide – Marktplatz – Am Steintor).

· Die Linie 8E entfällt zwischen Frohe Zukunft und Elsa-Brändström- Straße sowie zwischen Elsa-Brändström-Straße und Vogelweide.

· Einzelne Fahrten auf der Linie 16 entfallen (6.38 Uhr ab Göttinger Bogen nach Beesen, 7.19 Uhr ab Steinweg nach Beesen, 5.57 Uhr ab Vogelweide zum Göttinger Bogen, 6.56 Uhr ab Vogelweide zum Marktplatz).

· Auf der Linie 23 entfallen die Zusatzfahrten 5.27 Uhr ab Beesen und 5.42 Uhr ab Wörmlitz.

· Die als Schulfahrten gekennzeichneten Abfahrten auf der Linie 24 entfallen. · Auf der Linie 27 entfällt die Schulfahrt 6.27 Uhr ab Büschdorf. · Auf der Linie 34 entfällt die Schulfahrt 6.48 Uhr ab Heide-Universitätsklinikum. · Die Schulbuslinien 52 und 53 wurden bereits zum 13. März eingestellt.

Diese Information steht ab sofort online auf der Internetseite der HAVAG unter Verkehrsmeldungen zur Verfügung sowie in der „Mobile M.app“ und in der Smartphone-App „Mein HALLE“ zur Verfügung. Auskünfte geben auch die Mitarbeitenden an unserer Service-Hotline unter (0345) 5 81 - 56 66.

Beitrag Teilen

Zurück