Bauarbeiten - Fahrzeitänderungen bei einzelnen Zügen zwischen Halle und Aschersleben

Abellio | Aktuelles
von hallelife.de | Redaktion

Aufgrund von Bauarbeiten in Sandersleben kommt es vom 16.03. bis zum 05.04.2020 zu Fahrzeitänderungen bei einzelnen Fahrten der Regionalexpress-Linien RE 4 und RE 24 Halle – Könnern – Aschersleben – Halberstadt (– Goslar). 

Die erste morgendliche Fahrt des RE 4 ab Halle (Saale) Hbf um 3:45 Uhr startet bereits um 3:29 Uhr. Die Fahrt 5:25 Uhr ab Halle (Saale) Hbf startet bereits um 5:06 Uhr. Diese Fahrt wird als zweiter Zugteil der Regionalbahn RB 47 geführt und fährt zwischen Könnern und Aschersleben nicht auf ihrer Originalroute über Sandersleben, sondern wird über Bernburg umgeleitet. Zwischen Könnern und Aschersleben wird als Ersatz ein Bus eingesetzt. Dieser startet 5:19 Uhr in Könnern und damit 32 Minuten früher als der sonst verkehrende Zug. Damit wird in Aschersleben der Anschluss zum Zug gewährleistet. Fahrgäste, die den Ersatzbus nutzen, sollten beachten, dass im Bus nur eingeschränkt Platz zur Verfügung steht. Die Fahrradmitnahme ist eingeschränkt und kann nicht garantiert werden. Fahrgäste werden gebeten, bei dieser Fahrt möglichst auf die Fahrradmitnahme zu verzichten.

Auch in den Abendstunden gibt es bei einer Fahrt Änderungen: die Fahrt des RE 24 um 23:09 Uhr ab Halle (Saale) Hbf startet bereits um 22.58 Uhr. Nur am 21.3. und am 26.3. fährt der Zug nach dem sonst üblichen Fahrplan.

Informationen zu allen Fahrzeiten findet man in den Verkehrsmeldungen auf www.abellio-mitteldeutschland.de. Informationen zu den Fahrplanänderungen gibt es zudem an den Aushängen auf den Bahnhöfen und über die kostenfreie Abellio-Hotline 0800 223 55 46.

Beitrag Teilen

Zurück