MDR verschiebt "Schlagerlovestory" - Show aus der Messe Arena wegen Corona-Virus

Archivbild
MDR | Aktuelles
von hallelife.de | Redaktion

Der Mitteldeutsche Rundfunk hat sich entschieden die Produktion der Sendung "Schlagerlovestory.2020" mit Florian Silbereisen aufgrund des sich in Deutschland verbreitenden Corona-Virus zu verschieben. Die Veranstaltung mit mehr als 5000 Besuchern war für den 14. März 2020 in der Messehalle in Halle (Saale) geplant und sollte live im ERSTEN ausgestrahlt werden.

MDR-Programmdirektor Wolf-Dieter Jacobi: "Massenveranstaltungen können zur schnelleren Verbreitung des Virus beitragen. Mit Blick auf unsere Verantwortung für die Gesundheit unserer Besucherinnen und Besucher, aber auch mit Blick auf unsere gesellschaftliche Verantwortung, haben wir schweren Herzens diese Entscheidung treffen müssen. Die vom Robert Koch Institut herausgegebenen Handlungsempfehlungen für Massenveranstaltungen können wir so kurzfristig nicht umsetzen. Aus diesem Grund ist in der augenblicklichen Situation eine Verschiebung der Veranstaltung unserer Meinung nach die einzig richtige Entscheidung. Wir werden jetzt alles daransetzen, im Sommer eine große Schlagerparty mit Florian Silbereisen in der Messe in Halle für DAS ERSTE zu produzieren."

Der neue Termin für die Show mit Florian Silbereisen in Halle (Saale) ist der 06.06.2020. Bereits erworbene Tickets behalten ihre Gültigkeit.

Beitrag Teilen

Zurück