Handwerkskammer berät auch in der vorlesungsfreien Zeit in Halle und Köthen

Handwerkskammer | Aktuelles
von hallelife.de | Redaktion

Die Handwerkskammer Halle bietet ihre Beratung für  Studienzweifler auch in der vorlesungsfreien Zeit an. Ein Mitarbeiter informiert über Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten im Handwerk am 4. März 2020 an der Hochschule Anhalt in Köthen und am 10. März 2020 an der Martin-Luther-Universität in Halle. Interessierte können sich jeweils zwischen 13 und 15 Uhr beraten lassen. Eine spätere Uhrzeit kann vereinbart werden. 

Wer über den Ausstieg aus dem Studium nachdenkt, befindet sich keineswegs in einer aussichtslosen Situation, sondern bringt beste Voraussetzungen für den Einstieg in eine berufliche Ausbildung mit. Durch die bereits erworbenen Qualifikationen kann in vielen Fällen die normale berufliche Ausbildungszeit verkürzt werden. 

Anmeldung 

Um eine Anmeldung bei Heiko Fengler wird gebeten,  
Telefon: 0345 2999-210, E-Mail: hfengler@hwkhalle.de

Beratung für Studienzweifler: 

4. März 2020, 13 – 15 Uhr  
Technologiezentrum Köthen der Hochschule Anhalt, Hubertus 1a, 06366 Köthen, Raum 0.34/0.35 

10. März 2020, 13 – 15 Uhr
In den Räumen der Allgemeinen Studienberatung der MLU Halle, Universitätsplatz 11 im Löwengebäude, Halle (Saale) 

Weitere Informationen 
www.hwkhalle.de/ausbildung

Beitrag Teilen

Zurück