Am Gimritzer Damm werden weitere Bäume gepflanzt - Einschränkungen für den Verkehr

Stadtwerke Halle | Aktuelles
von hallelife.de | Redaktion

In den nächsten zwei Wochen werden im Rahmen des Programms STADTBAHN Halle 90 Bäume am Gimritzer Damm/Heideallee gepflanzt. Dadurch kommt es abschnittsweise zu Behinderungen im Fahrzeugverkehr. Der Autoverkehr wird umgeleitet. Straßenbahnen und Busse der Halleschen Verkehrs-AG sind nicht betroffen. Außerdem werden im Zuge dieses STADTBAHN-Projektes  Ausgleichspflanzungen am Südstadtring vorgenommen. Dort werden gleichzeitig 60 Bäume gepflanzt. Dafür sind keine Straßensperrungen notwendig.

Von Mittwoch, 6. November, bis Montag, 11. November, wird deshalb die  stadteinwärtige Richtungsfahrbahn ab dem Knotenpunkt Heideallee/Weinbergweg/Walter-Hülse-Straße bis Knotenpunkt Gimritzer Damm/Blücherstraße aufgrund der Pflanzarbeiten gesperrt. Die ausgeschilderte Umleitung des Verkehrs erfolgt über die Walter-Hülse-Straße/Blücherstraße. 

Danach wird die entgegengesetzte, stadtauswärtige Fahrbahn vom 12. bis 15. November ab Knotenpunkt Gimritzer Damm/Blücherstraße bis Knotenpunkt Heideallee/Weinbergweg/Walter-Hülse-Straße gesperrt. Die Umleitung des Verkehrs erfolgt über Blücherstraße/Walter-Hülse-Straße.

Alle Informationen bezüglich der Umleitungen inklusive Umleitungskarten stehen ab sofort online auf der Internetseite der HAVAG unter Verkehrsmeldungen sowie an unserer Service-Hotline unter (0345) 5 81 - 56 66 zur Verfügung. Die Änderungen sind außerdem auf der Internetseite der SWH einzusehen.

Beitrag Teilen

Zurück