Gute Nachrichten für Mitteldeutschland – Condor fliegt weiter

Flughafen Leipzig/Halle GmbH | Aktuelles
von hallelife.de | Redaktion

Die Condor Flugdienst GmbH hat von der Bundesregierung und der hessischen Landesregierung eine Zusage über eine Bürgschaft für einen sechsmonatigen Überbrückungskredit in Höhe von 380 Millionen Euro erhalten.

Götz Ahmelmann, Vorstandsvorsitzender der Mitteldeutschen Flughafen AG: „Mit großer Freude haben wir diese gute Nachricht aufgenommen. Wir hoffen jetzt, dass schnellstmöglich eine tragfähige Lösung gefunden wird, um den Fortbestand dieses Traditionsunternehmens zu sichern. Condor ist ein wichtiger Partner im Ferienflugverkehr, der jährlich hunderttausende Fluggäste ab Leipzig/Halle zu beliebten Urlaubszielen am Atlantik und Mittelmeer befördert.“

Mit bis zu 63 wöchentlichen Flügen ist Condor der größte Ferienflieger am Flughafen Leipzig/Halle. Hier hat die Airline vier Airbus A321 stationiert, mit denen sie zu 13 Zielen in Spanien, Griechenland, Ägypten, Portugal, der Türkei und Marokko startet.

Beitrag Teilen

Zurück