Alles im Kreis am Gimritzer Damm! - Stadtbahnprojekt wird freigegeben

Fotos: Manfred Boide
Stadtwerke Halle | Aktuelles
von Manfred Boide

Passend zum kalendarischen Herbstanfang und bei strahlendem Sonnenschein wurde heute durch den zuständigen Minister für Landesentwicklung und Verkehr des Landes Sachsen-Anhalt, Thomas Webel, das Projekt „Gimritzer Damm/Heideallee“ feierlich übergeben.

Im Zeitraum von September 2016 bis September 2019 wurde auf einer Länge von 2 Kilometern eine komplexe Straßenbahngleitstraße mit barrierefreien Haltestellen und Umsteigepunkten von Bus zu Bahn geschaffen. Außerdem wurde eine mehrreihige Baumallee angelegt sowie ein neuer Kreisverkehr.
Das Land Sachsen-Anhalt hat den Ausbau dieses leistungsfähigen Straßenbahnsystems umfangreich gefördert. Mit dem neu angelegten Kreisverkehr an der Kreuzung Heideallee und Walter-Hülse-Straße ist der Technologiepark Weinberg Campus noch besser verkehrstechnisch angebunden. Die Arbeiten an den Freianlagen und die Gestaltung des Platzes wird bis Ende Oktober 2019 abgeschlossen.

Im Rahmen des Verkehrsprojektes wurden umfangreich Ausgleichspflanzungen realisiert bzw. werden noch Herbst umgesetzt. In einer vierreihigen Baumallee wurden bis zum Rennbahnkreuz etwa 200 Bäume neu gepflanzt. Eine weitere Ausgleichsmaßnahme ist die Pflanzung von Ulmen und Erlen im Bereich der Südpromenade und die Aufforstung von 5.000 Quadratmetern Hartholzgewächsen im Bereich der Rabeninsel.

Alle Informationen zum Programm der Stadtbahn sind zu finden unter: https://havag.com/stadtbahn/stadtbahn.

Beitrag Teilen

Zurück