Silberhöhenfest: Auswertung der Wunschkiste für den neuen Stadtrat

Stand des Ortsverbandes Süd auf dem Silberhöhenfest mit Wunschbox Foto: CDU-Ortsverbandes Halle-Süd
CDU Halle | Aktuelles
von hallelife.de | Redaktion

Die Mitglieder des CDU-Ortsverbandes Halle-Süd haben zum Silberhöhenfest eine Wunschbox für den neuen Stadtrat aufgestellt. Viele Besucher des Stadtteilfestes nutzten die Gelegenheit und legten ihre „Wunschzettel“ in die Box.

Die Themenpalette reicht von mehr gewünschter Präsenz von Ordnungsamt und Polizei über mehr Sitzgelegenheiten weiter zur Sanierung des Spielplatzes in der Erhard-Hübner-Straße. Zudem wurden die Überprüfung der notwendigen Baumfällungen für das neue HFC-Trainingszentrum sowie der Stopp der zunehmenden Verwahrlosung der begehbaren Bodenskulptur „Grabungsstädte“ an der Erich-Kästner-Straße genannt.

„Die Wünsche der Besucher des Silberhöhenfestes werden von den anwesenden Stadträten Steve Mämecke und Johannes Streckenbach an die CDU-Stadtratsfraktion übergeben. Die Anliegen der Bürger sollen dort geprüft werden und in kommunalpolitische Initiativen münden. Als CDU-Ortsverband Süd bleiben wir an den Themen dran“, so der Ortsverbandsvorsitzende Thomas Godenrath.

Beitrag Teilen

Zurück