Stadtrat stimmt Globus-Neubau an der Dieselstraße zu

Dieselstraße | Aktuelles
von hallelife.de | Redaktion

Der Stadtrat hat heute mit seinem Beschluss zur Änderung des Flächennutzungsplans in der Dieselstraße sowie dem Beschluss des Bebauungsplans für das Gebiet an der Dieselstraße den Weg für die Globus-Flächenverlagerung freigemacht.

Geschäftsleiter René Klauer begrüßt dieses Zutun: „Wir sind sehr froh über diese Entscheidung, die dem Unternehmen und der Belegschaft nun Planungssicherheit gibt. Jetzt hoffen wir, zügig bauen zu können, um unser Qualitätsversprechen für die Hallenser einlösen zu können. Für das Für das vorwiegend örtliche Handwerk gibt es jetzt viel zu tun. In der Dieselstraße wird ein in jeder Hinsicht modernes und nachhaltiges SB-Warenhaus entstehen. Damit leisten wir unseren Beitrag, Halle als Einkaufsstadt insgesamt attraktiver zu machen. Die öffentliche Debatte der letzten Wochen zeigt, dass in diese Diskussion jetzt neue Bewegung kommt.

Den getroffenen Beschluss möchte ich aber auch nutzen, um mich im Namen des gesamten Unternehmens bei der Stadt Halle (Saale) zu bedanken. Als Investor fühlen wir uns hier gut aufgehoben und immer sachgerecht und engagiert begleitet. Unsere Kunden haben uns ebenso den Rücken gestärkt, wie Verwaltung und Stadtrat ein Genehmigungsverfahren gesichert haben, das öffentlich und transparent jedem die Möglichkeit zur Beteiligung gegeben hat.“

Beitrag Teilen

Zurück