The BossHoss geben exklusives Hörer-Konzert auf dem Marktplatz in Halle

Radio Brocken Stars for Free on Tour mit The BossHoss
Radio Brocken | Aktuelles
von hallelife.de | Redaktion

Mit dem Country-Rock-Song „Don’t Gimme That“ hatte es die Berliner Band „The BossHoss“ vor einigen Jahren in viele Köpfe und Lieblingsplaylisten der Deutschen geschafft. Der Erfolg hielt an und spornte die Jungs um Sänger Sascha und Alec zu zahlreichen weiteren Ohrwürmern an, die es bis weit oben in die deutschen Charts geschafft haben. Pünktlich zum Start des neuen Albums „Black Is Beautiful“ (erscheint am 26. Oktober 2018) schenken die Cowboys ihren Fans eine super exklusive Tournee im kleinsten, mobilen Saloon der Welt.

Das einzige Konzert in Sachsen-Anhalt findet bereits nächste Woche Dienstag, am 23. Oktober auf dem Marktplatz in Halle statt, im Rahmen von Radio Brocken „Stars for Free on Tour“. Tickets dafür gibt es nicht zu kaufen, sondern nur zu gewinnen.

„Die Jungs haben ihren Band-Truck extra für diese besondere Tour umgebaut und laden mit unserer Hilfe nur wenige Fans in ihr rollendes Wohnzimmer zu einem einzigartiger Live-Akustik-Konzert ein. So nah kommt man den Jungs wahrscheinlich nie wieder“, verrät Radio Brocken Morgenshow-Moderatorin Amrei Gericke.

Wer sich die Chance nicht entgehen lassen möchte, The BossHoss hautnah, im kleinen Besucherkreis und in einem einzigartigen Ambiente zu erleben, kann sich ab sofort bei Radio Brocken die begehrten Tickets sichern. Mehrmals täglich erklingt im Radio Brocken-Programm ein Song von The BossHoss mit anschließendem Aufruf, sich telefonisch unter der 0345-2044300 (zum Ortstarif) beim Radiosender zu melden. Erfolgreich durchgestellte Hörer gewinnen zwei der limitierten Tickets.

Die Vollblutmusiker von The BossHoss freuen sich selbst schon auf das ganz besondere Konzerterlebnis: „Cowboys in Sachsen-Anhalt, das wird euer Konzert! Die Pferde sind gesattelt, die Stiefel geputzt. Jetzt fehlt nur noch ihr. Wir warten auf euch!"

Alle Infos zum Konzert und den Teilnahmemöglichkeiten auch auf www.radio-brocken.de.

Beitrag Teilen

Zurück