Baustellenbesichtigung am Hauptbahnhof Halle

Fotos: Thomas Kämmer
Hauptbahnhof | Aktuelles
von Thomas Kämmer

Der Hauptbahnhof Halle lud gestern im Rahmen seiner Baustellenparty zu einer öffentlichen Baustellenbesichtigung ein.

In der riesigen ca. 5 Meter tiefen Baugrube konnte man die im Bau befindlichen Verbindungsgänge und Personentunnel mit Nebenräumen sehen die unter großen Aufwand zwischen den neu zu bauenden Bahnsteigen entstehen.

Hier wurde beim Rückbau der alten Bahnsteige und Anlagen ein etwa 20 Meter tiefer Brunnen gefunden, der jedoch ohne verwertbare Funde gewesen sein sollte.

Die Gleise des ehemaligen Thüringer Personenbahnhof, dem Vorgängerbahnhof des Hauptbahnhofs, der sich etwa dort befand, wo heute die Bahnsteige 1-2 und der S-Bahn sind, kamen ebenso ans Tageslicht wie seine alten Katakomben und Gänge. Sie wurden begutachtet und zurück gebaut.

Positiv war zu hören, dass die alten Bahnhofsarkaden mit den kleinen Geschäften in alter Schönheit wie im Jahr 1900 wieder entstehen werden.

Beitrag Teilen

Zurück