„Halle singt“ zum dritten Mal an den Stufen des Ratshofes

Fotos: Andy Müller/hallelife
Marktplatz | Aktuelles
von hallelife.de | Redaktion

Das Konzert „Halle singt“ gestalteten am Samstagmittag neun Chöre auf dem Marktplatz.

Oberbürgermeister Dr. Bernd Wiegand eröffnete das Chorkonzert, das im Rahmenprogramm der Händel-Festspiele zum dritten Mal an den Stufen des Ratshofes stattfand. Die Laienchöre aus der Stadt Halle (Saale) beziehungsweise aus Zscherben und aus Söhlde in Niedersachsen wurden musikalisch durch das Jugendsinfonieorchester des Konservatoriums „Georg Friedrich Händel“ Halle (Saale), das Blechbläserquintett „Pfeifferstuhl Music Halle“ und durch die Gruppe Horch unterstützt.

Beitrag Teilen

Zurück