Aktionen, Spiel und Spaß zum Kindertag in der Baustelle Große Steinstraße

Stadtwerke Halle | Aktuelles
von hallelife.de | Redaktion

Zum Kindertag am Freitag, dem 1. Juni, sind alle Kinder zu den beiden Spielwarenfachgeschäften in der unteren Großen Steinstraße eingeladen. Beide Geschäfte veranstalten von 11 bis etwa 17 Uhr besondere Aktionen zum Kindertag, mitten in der Baustelle Große Steinstraße des Programms STADTBAHN Halle. Auch der benachbarte Bioladen „Naturell“ beteiligt sich an der Aktion.

Die „Spielzeugwelt" (Große Steinstraße 16) veranstaltet eine echte Schatzsuche im Bausand. Dafür stellt die Hallesche Verkehrs-AG als Maßnahmeträgerin des Bauprojektes Große Steinstraße dem Geschäft ein paar Baggerschaufeln voll Bausand zur Verfügung. Die Schatzsuche findet auf dem Gelände Große Steinstraße 17 neben dem Spielwarengeschäft statt. Wer einen Schatz findet, darf ihn behalten! 

Der schräg gegenüberliegende Spielzeugladen "TOBS" (Große Steinstraße 79) nutzt ab 11 Uhr die freie Fläche vor dem Laden für vielfältige Aktionen. So bauen die Mitarbeiter eine Holzschieneneisenbahn auf, Kinder können sich schminken lassen und es gibt Popcorn. Nachmittags lockt das Geschäft mit kleinen Mitmachaktionen, u.a. Zauberei. Kinder können kleine Preise gewinnen.

Und nebenan in der richtigen Baustelle können große Bagger bestaunt werden.

Bauprojekt Große Steinstraße // Kreativdialog // Händleraktionen

Seit Februar 2018 wird die Große Steinstraße vom Bereich Kleinschmieden bis zum Franzosenweg ausgebaut und vollständig modernisiert. Der Straßenbahnverkehr wird umgeleitet. Die Geschäftsstraße ist aber für den Fußgängerverkehr jederzeit offen. Die Händler und Kreativen der Straße locken während dieser Zeit mit besonderen Angeboten. Alle Aktionen sind hier zu finden www.havag.com/Stadtbahn/Kreativdialog.

Beitrag Teilen

Zurück